Released on 2019-10Categories

Institutionelle und individuelle Mehrsprachigkeit

Institutionelle und individuelle Mehrsprachigkeit

Author: Karin Luttermann

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783643141927

Category:

Page: 403

View: 329

Das Buch führt die bisher weithin getrennt behandelten Typen der Mehrsprachigkeit - institutionell und individuell - zusammen, indem Verbindungslinien gezogen sowie Abhängigkeiten und gemeinsame Perspektiven gezeigt werden. Den Ausgangspunkt bildet die unterschiedliche Konzeptualisierung der erfahrenen Welt durch verschiedene Sprachen in nationalen, europäischen und internationalen Kontexten in Alltag, Schule, Beruf und Wissenschaft. Die Beiträge auf Deutsch und Englisch zeigen aus verschiedenen Blickwinkeln und auf unterschiedlichen Ebenen zwischen den Typen von Mehrsprachigkeit bestehende Verhältnisse. Sie laden ein zum Dialog über die Bedeutung und Funktion von Sprachen für Institutionen und für das Individuum.
Released on 2010Categories Language Arts & Disciplines

Mehrsprachigkeit aus der Perspektive zweier EU-Projekte

Mehrsprachigkeit aus der Perspektive zweier EU-Projekte

Author: Cornelia Hülmbauer

Publisher: Peter Lang

ISBN: 3631608411

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 236

View: 491

Mehrsprachigkeit wirkt auf verschiedensten Ebenen. Innerhalb der EU sind insbesondere Ansprüche sozio-politischer Art augenfällig. Der Band hinterfragt die europäische Mehrsprachigkeit als Chance und Herausforderung für die Wissensgesellschaft. Ausgangspunkt der Beiträge ist ein verbal-Workshop während der 36. Österreichischen Linguistiktagung (Wien, 2008). Dabei tauschten sich mit Wien assoziierte oder eng kooperierende Forschende aus den zwei EU-Großprojekten DYLAN (Language Dynamics and Management of Diversity) und LINEE (Languages in a Network of European Excellence) über erste Ergebnisse aus. Die schriftliche Fassung der Beiträge zeigt die Mehrdimensionalität und die Fragmentiertheit des Konzepts und des Forschungsbereichs Mehrsprachigkeit auf und lädt gleichzeitig zum Überschreiten disziplinärer wie geografischer Grenzen ein.
Released on Categories

Sprache und Recht: Konstitutions- und Transferprozesse in nationaler und europäischer Dimension

Sprache und Recht: Konstitutions- und Transferprozesse in nationaler und europäischer Dimension

Author: Karin Luttermann

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783643143587

Category:

Page:

View: 431

Dieser Themenband zur Schnittstellendisziplin Rechtslinguistik stellt eine spannende und fortdauernde Diskussion vor, die ihren Ausgang mit dem Symposium Rechtslinguistik zum 50. Jubiläum der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) an der Universität Duisburg-Essen nahm. Der Band führt Wissenschaftler verschiedener (Teil-)Disziplinen und Praktiker zusammen und zeigt Entwicklungslinien in der Rechtslinguistik. Den Schwerpunkt bilden die Themenfelder Recht und Konstitution, Recht und Forensik sowie Recht und Transfer. Die Themen werden in fünfzehn Einzelbeiträgen, auch über nationale Bezüge hinaus, im europäischen Vergleich behandelt. Ziel ist es, den interdisziplinären Dialog an der Schnittstelle zwischen Sprache und Recht zu fördern, Forschungsperspektiven fortzuentwickeln und den Blick für angewandte rechtslinguistische Zugänge zu weiten.
Released on 2022-08Categories

Contemporary Approaches to Legal Linguistics

Contemporary Approaches to Legal Linguistics

Author: Daniel Green

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783643913876

Category:

Page: 388

View: 232

In this volume, scholars explore and discuss current issues in Theoretical Legal Linguistics (TLL) and Applied Legal Linguistics (ALL), contributing to the growing body of international research in the field. Focus is placed on the interconnected skills, tasks and approaches to the study of legal language in its plethora of facets as presented at the first international conference and the second International Legal Linguistics Workshop (ILLWS19) of the Austrian Association for Legal Linguistics. The articles present research in the areas of contract interpretation, bijuralism, the European Reference Language System, clear language and communication in legal settings, issues in legal semantics, plain legal language in multilingual legislative drafting, legal language teaching, light verb constructions in legal German, forensic linguistic expert testimony, deontic modality in legislative drafting, migration and legal language, appeals in Russian and their qualification as language crimes, and graduation in the use of force statutes. The concepts, methods, and findings offer valuable insights into current research in legal linguistics.
Released on 2008Categories Education

Ecoles plurilingues

Ecoles plurilingues

Author: Jürgen Erfurt

Publisher: Peter Lang

ISBN: 3631568762

Category: Education

Page: 440

View: 997

La migration et le plurilinguisme sont un défi majeur pour les systèmes éducatifs de nombreux pays : comment nos écoles peuvent-elles gérer la diversité linguistique ? Ce volume rassemble des approches théoriques et rend compte d'expériences d'apprentissage et d'enseignement plurilingues, notamment du modèle de l'immersion réciproque